Cad.de Logo
 
leer
Lenovo CAD.de-Mitteilung vom 22.6.2022
leer
 
leer
Lenovo setzt mit der Einführung der ThinkStation P360 Ultra neue Maßstäbe
leer
 

Die neue Desktop-Workstation bietet höchste Leistung mit einem branchenweit einzigartigen Formfaktor






Stuttgart, 21. Juni 2022 – Lenovo stellt heute die ThinkStation P360 Ultra vor, die das Portfolio an Desktop-Workstations abrundet und beispiellose Leistung in einem neuen Formfaktor bietet. Das System ist nur halb so groß wie eine herkömmliche Small Form Factor-Desktop-Workstation und stellt eine eigene Kategorie dar. Das Gehäuse hat ein Gesamtvolumen von weniger als 4 Litern und ist gleichzeitig mit Intel Core Prozessoren der 12. Generation und Unterstützung für mobile professionelle NVIDIA RTX A5000-Grafikkarten ausgestattet, so dass Anwender eine Leistung wie in einem Tower erhalten. In diesem neuen Formfaktor übertrifft die ThinkStation P360 Ultra Desktop-Workstations der vorherigen Generation mit kleinem Formfaktor um mehr als 50 % was die Leistung angeht.

Desktop-Workstations sind für ihre hohe Leistung bekannt. Sie können die anspruchsvollsten CAD- und BIM-Anwendungen ausführen, rechenintensive virtuelle und Mixed-Reality-Erlebnisse mühelos ermöglichen, medizinische Bilder oder reichhaltige digitale Unterhaltungsinhalte nahtlos rendern und durch die Analyse riesiger Datensätze in Echtzeit die Zeit bis zur Erkenntnisfindung in der Forschung verkürzen. Die neue Ära des hybriden Arbeitens ist jedoch nicht mehr aufzuhalten und Workstation-Profis benötigen jetzt innovative und vielseitige Technologien, die sich kompromisslos an ihre sich ständig verändernden und oft kleineren Arbeitsbereiche anpassen.

Während Unternehmen nach wie vor die branchenweit kleinste Desktop-Workstation - die Lenovo ThinkStation P360 Tiny - einsetzen können, um Platz zu sparen, steht den Anwendern jetzt ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät zur Verfügung, das einen Leistungsschub in einer einzigartigen Größe bietet. Dies ist ideal für professionelle Einzelanwender, die den Platz auf dem Schreibtisch maximieren müssen oder das Gerät für die Remote-Zusammenarbeit oder spezielle Aufgaben im Außendienst nutzen möchten. Darüber hinaus ist die ThinkStation P360 Ultra die optimale Wahl für OEMs, die auf der Suche nach einer vollständig integrierten Lösung mit fünfjährigem Lebenszyklus sind, da sie eine neue Kombination aus notwendiger Leistung in einem einzigartig gestalteten Gehäuse bietet, das die Massen eines traditionellen kleinen Formfaktors deutlich reduziert.

„Wir revolutionieren den Markt mit einer neuen Desktop-Workstation, die speziell entwickelt wurde, um beeindruckende Leistung in einem platzsparenden Formfaktor zu liefern, den unsere Kunden benötigen“, sagt Rob Herman, Vice President, Workstation and Client AI Business Unit, Lenovo. „Die ThinkStation P360 Ultra ist eine der vielseitigsten Workstations auf dem Markt, da sie mühelos die anspruchsvollsten Workflows in allen Branchen bewältigen kann, egal ob sie von einzelnen Anwendern oder als eingebettete Technologie in einer OEM-Lösung eingesetzt wird.“

Die ThinkStation P360 Ultra löst sich vom traditionellen kleinen Formfaktor und wurde von Anfang an so konzipiert, dass sie professionelle High-End-Komponenten unterstützt - sowohl in Bezug auf die Größe als auch auf die Leistung - und mehr Funktionen auf weniger Platz bietet. Um dies zu erreichen, arbeitete Lenovo eng mit NVIDIA zusammen, um eine einzigartige Lösung zu entwickeln, die sowohl die GPU beherbergt als auch die für die Unterstützung der mobilen Grafikkarte RTX A5000 erforderliche Kühlung bietet. Darüber hinaus hat Lenovo in Zusammenarbeit mit Intel mit einem doppelseitigen Motherboard und einer verbesserten Luftzirkulation Intel Core Prozessoren der 12. Generation mit bis zu 16 Kernen bei bis zu 125 Watt Leistungsaufnahme integriert - eine Premiere für Lenovo.





Die P360 Ultra bietet nicht nur hervorragende Leistung in einem kleineren Gehäuse - sie ersetzt die vorherige Generation der Small Form Factor-Workstations von Lenovo -, sondern auch die Flexibilität und Vielseitigkeit, die für die spezifischen Workflow-Anforderungen eines jeden Unternehmens erforderlich sind. Dank des branchenweit einzigartigen Designs befindet sich das Motherboard in der Mitte des Gehäuses, was eine hervorragende Kühlung und maximale Raumeffizienz bei der Konfiguration der Workstation ermöglicht. Das neue System bietet bis zu 128 GB DDR5-Speicher, zwei PCIe Gen 4-Steckplätze für Erweiterungsmöglichkeiten, bis zu 8 TB M.2-Speicher und Unterstützung für bis zu acht Bildschirme. Die ThinkStation P360 Ultra ist außerdem die branchenweit einzige Desktop-Workstation, die mit zwei Onboard-Ethernet- und Thunderbolt™ 4-Anschlüssen für maximale Flexibilität und I/O-Erweiterung ausgestattet ist. Dies ist überall dort von Vorteil, wo Workstations als Teil eines größeren, komplexen Systems eingebettet sind, z. B. in MRT-Geräten und interaktiven Geschäften.

Die ThinkStation P360 Ultra ist vollständig ISV-zertifiziert und auf höchstem Niveau nach MIL-SPEC-Standards2 getestet, so dass Benutzer mit einem zuverlässigen Gerät in kürzerer Zeit mehr erledigen können. Die neueste Ergänzung des Desktop-Workstation-Portfolios von Lenovo folgt ebenfalls seinem Engagement für ökologische Nachhaltigkeit.





Aufgrund ihrer geringeren Größe ist die P360 Ultra 15 % leichter als frühere Small Form Factor-Workstations. Das bedeutet, dass 33 % mehr Geräte auf eine Palette oder in einen Versandcontainer passen, was zu weniger Lieferungen und Einsparungen bei den Kohlendioxidemissionen im Transportbereich führt. Darüber hinaus hat die ThinkStation P360 Ultra wichtige Zertifizierungen von ENERGY STAR3 und TCO Certified4 erhalten und ist in den Vereinigten Staaten mit EPEAT® Gold5 ausgezeichnet.

Preise und Verfügbarkeiten6
Die ThinkStation P360 Ultra ist voraussichtlich ab Ende August 2022 für einen Startpreis von 1.299 Euro erhältlich.

Mehr Infos auf: www.lenovo.com/workstations.

Über Lenovo
Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) ist ein Fortune-Global-500-Unternehmen mit einem Umsatz von 60 Milliarden US-Dollar, das Kunden in 180 Märkten auf der ganzen Welt bedient. Mit der klaren Vision, intelligentere Technologie für alle zu liefern, entwickelt Lenovo weltverändernde Technologien, die täglich Millionen von Kunden antreiben (durch Geräte und Infrastruktur) und befähigen (durch Lösungen, Services und Software), gemeinsam eine inklusivere, vertrauenswürdigere und nachhaltigere digitale Gesellschaft für alle und überall zu schaffen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.lenovo.de und lesen Sie die neuesten Nachrichten auf dem StoryHubvon Lenovo.

LENOVO und THINKPAD sind Marken von Lenovo. Google, Chromebook, Chrome OS, Chrome Enterprise, Google Meet und Google Workspace sind Marken von Google LLC. Intel, Intel Core, Intel vPro und Thunderbolt sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.  Wi-Fi ist eine Marke der Wi-Fi Alliance. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.  ©2022, Lenovo Group Limited.

Ihr Pressekontakt
Lenovo (Deutschland) GmbH
Georg Albrecht
Tel.: +49 711 65690-120
E-Mail: galbrecht@lenovo.com

100zehn GmbH
Breddy Hörstrup
Tel.: +49 89 552706-24
E-Mail: Breddy.Hoerstrup@100zehn.de

 
22.6.2022 von Lenovo (Clicks: 23) -> Pressefach 2022