Cad.de Logo
 
leer
PNY Technologies Quadro GmbH CAD.de-Mitteilung vom 30.6.2021
leer
 
leer
LAVAL VIRTUAL: IMMERSIVES MESSE-ERLEBNIS MIT PNY – DEMONSTRATION DER NEUEN NVIDIA RTX A6000 - NEUE PARTNERSCHAFTEN IM BEREICH VR ANGEKÜNDIGT
leer
 

Neues Hybrid-Format für die 32. Ausgabe der Messe: virtuelle Teilnahme (Stand A31/Halle 1) über Laval Virtual World und physische Präsenz, Stand B22/Halle B, Espace Mayenne - 53000 Laval

Mérignac, Frankreich, 29. Juni 2021PNY Technologiesweltweiter Anbieter von Komponenten im Bereich Grafik-, HPC- und KI-Computing, kündigt seine Teilnahme an der Laval Virtual vom 7. bis 9. Juli an. Die Messe gilt seit über 20 Jahren als eine der führenden Veranstaltung für VR und immersive Technologien. PNY wird bei der diesjährigen Ausgabe zwei neue hochrangige Partner aus der Welt der VR vorstellen, immersive Produkt-Demonstrationen der neuen NVIDIA RTX A6000-Grafikkarten und deren Rendering-Leistungen vorführen sowie seine Innovationen aus dem Bereich XR präsentieren.

Für ein absolut immersives Virtual Reality (VR)-Erlebnis sind extrem leistungsstarke Apparate nötig, die unsere Umgebung akkurat zu simulieren vermögen als auch die Interaktionen zwischen Mensch-Maschine möglichst naturgetreu abbilden. Auf der diesjährigen Messe wird PNY die neuen professionellen NVIDIA RTX-Karten vorstellen, die Echtzeit-Raytracing, KI und fortschrittlichste Shading-Technologien nutzen und damit Virtual-Reality-Simulationen auf ein neues Niveau bringen.

Um seinen Kunden eine umfassende Komplettlösung und optimale VR-Erlebnisse zu bieten, wird PNY mehrere neue Partnerschaften mit bedeutenden Akteuren auf dem VR-Markt eingehen, darunter:


  • SilverdraftSpezialist für den Einsatz von Supercomputer-Architektur, um die umfangreichen Rechen- und Verarbeitungsanforderungen von High-End-Rendering, VR, visuellen Effekten und Visualisierung zu gewährleisten.

  • VARJO, Weltmarktführer für High-End-Virtual-Reality-Headsets für den professionellen Einsatz


Eine Keynote zum Thema "Neue NVIDIA RTX-Karten" findet am Donnerstag, 8. Juli, von 12:30 bis 13:00 Uhr am Stand B22/Halle B statt. Die Präsentation gibt einen umfassenden Überblick über das Potenzial der RTX A6000 für den professionellen Einsatz. Gleichzeitig werden mehrere neue XR-Projekte vorgestellt:

  • PNY: Mohamed Ali Hammami: Präsident Chapter VR/AR Association France - Ai Program Manager - Certified Lean Startup Coach.

  • Silverdraft: Kurt Doornaert - General Manager - Vizepräsident Silverdraft


Die Vorführungen werden auf dem PNY-Stand stattfinden. Auf zwei Workstations lassen sich die Möglichkeiten des Einsatzes der RTX A6000 für virtuelle Realität mit immersiven und interaktiven Schulungs- und Kollaborationslösungen entdecken.

Die NVIDIA® RTX™ A6000 bietet professionellen Anwendern die weltweit leistungsstärkste Grafikkarte für Visual Computing auf Desktop-PCs. Kreativprofis, Designer und Datenwissenschaftler können so auch datenintensivste Rechenvorgänge einfach bewältigen. Basierend auf der NVIDIA Ampere Architektur kombiniert die RTX A6000 die neueste Generation von RT-, Tensor-und CUDA® Cores mit einem 48 GB Grafikspeicher für eine noch nie dagewesene Grafik-, Render-,und KI-Perfomance. Die A6000 verfügt über Tensor Cores der dritten Generation, die einen bis zu 5-fachen Trainingsdurchsatz im Vergleich zur vorherigen Generation und doppelten Inferenzdurchsatz dank Hardware-Support für Structural Sparsity bieten. Zudem werden die neuen Formate TF32 und BF16 unterstützt.

Über PNY Technologies:
Seit über 35 Jahren und dank starker Partnerschaften mit innovativen Technologieunternehmen wie NVIDIA kann PNY auf eine echte Erfolgsgeschichte bauen, die das Unternehmen zum EMEA- Marktführer im Bereich Grafik-, HPC- und KI-Computing gemacht hat. PNY bietet Ingenieuren, Forschern und Visualisierungs-Clients die neuesten NVIDIA Professional Vizualisation -, NVIDIA TESLA- und NVIDIA DGX-Lösungen und versteht die Bedürfnisse seiner Kunden dank eines professionellen technischen Supports und seinem ständigen Engagement für die Kundenzufriedenheit.

PNY bietet ein umfassendes Produktspektrum an GPUs und SSDs, aber auch Komplettserver für Rechen-, Speicher- und Netzwerklösungen, die für alle VDI-, HPC- und AI-Umgebungen zertifiziert sind. PNY verfügt über Geschäftszentralen in New Jersey (USA), Bordeaux (FR) und Dubai (VAE) und unterhält Niederlassungen in Nordamerika, EMEA, Indien und Asien. Für mehr Informationen: PNY Technologies

Pressekontakt:
Open2Europe / Judith DUSCHL 
Tel : +33 1 55 02 15 14
j.duschl@open2europe.com

 
30.6.2021 von PNY Technologies Quadro GmbH (Clicks: 100) -> Pressefach 2021