Cad.de Logo
 
leer
Altair CAD.de-Mitteilung vom 10.3.2020
leer
 
leer
Altair ernennt Ulrich Bruder zum neuen Geschäftsführer von Altair DACH und BENELUX
leer
 

Böblingen, 10. März 2020Altair, (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet, gibt bekannt, dass Ulrich Bruder zum neuen Geschäftsführer für Altair DACH und BENELUX ernannt wurde.

Ulrich Bruder, der zuvor die Position des Vice President of Automotive & Aerospace Sales innehatte, wird ab sofort sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten in dieser Region verantworten. Vor seinem Eintritt bei Altair bekleidete er verschiedene Führungspositionen in der Technologiebranche, unter anderem bei MSC Software, Autodesk und Mentor Graphics. 2017 kam Ulrich Bruder zu Altair, wo er das Global Partner Sales Team und in jüngerer Vergangenheit das German Large Account Team leitete.

„Mit seinen Führungsqualitäten, seiner Entscheidungsstärke und seinem ausgeprägten strategischen Denken wird Ulrich die Marktführerschaft von Altair in der DACH- und BENELUX-Region weiter ausbauen“, sagte Dr. Pietro Cervellera, Senior Vice President EMEA. „Er verfügt über einzigartige Kenntnisse im Bereich Product-Lifecycle-Management und Markteinführungsstrategien, da er sowohl direkte als auch indirekte Vertriebskanäle betreut hat.“

„Unsere Kunden sehen in Altair einen Innovationskatalysator“, sagte Bruder. „Ich sehe dieser Aufgabe mit Vorfreude entgegen, und wir arbeiten vordringlich daran, die Konvergenz von Simulation und Datenanalyse weiter voranzutreiben und unsere Kunden auf dem schnell wachsenden DACH- und BENELUX-Markt dabei zu unterstützen, die Vorteile von Altairs Technologien voll auszuschöpfen.“






Über Altair (Nasdaq: ALTR)
Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.

Pressekontakt:                                                                                                         
Anja Habermann                                                                                                     
Blue Gecko Marketing GmbH                                                                         
Tel.: +49 6421 9684351                                                                                                      
habermann@bluegecko-marketing.de                                                 

Firmenkontakt Altair EMEA:
Evelyn Gebhardt
Altair Engineering GmbH
Tel.: +49 7031 6208 0
gebhardt@altair.de

 
10.3.2020 von Altair (Clicks: 53) -> Pressefach 2020