Cad.de Logo
 
leer
UNITEC CAD.de-Mitteilung vom 8.10.2019
leer
 
leer
UNITEC und Aucotec integrieren 3D-Anlagenplanung mit der dazugehörigen Elektroplanung
leer
 



Kennen Sie auch tägliche Planungänderungen im Endspurt eines Projektes? Diese ziehen meist eine ganze Kette von manuellen Folgeänderungen in Stücklisten, Zeichnungen und 3D-Modellen nach sich. Meist bedeutet dies ein erhebliches Planungsrisiko durch inkonsistente Daten, mindestens jedoch erheblichem Mehraufwand durch fachbereichübergreifende Abstimmung und Durchführung

Aucotec und UNITEC verknüpfen 3D-Anlagenplanung und zweidimensionales Fließbild



Viele CAD-Lösungsanbieter bieten nur eine Lösung zwischen 3D-Modellen und 2D P&ID Modellen an. Aucotec und UNITEC verbinden jedoch die 3D-Anlagenplanung mit dem zweidimensionalen Fließbild und der dazugehörigen elektrotechnischen Detailplanung effektiv. Gemeinsam bieten wir eine Integration beider Welten, damit Stücklisten nicht mehr per Hand von 2D P&ID, 3D Anlagenplanung bis hin zum EMSR erzeugt werden müssen.

Viele CAD-Lösungsanbieter bieten nur eine Lösung zwischen 3D-Modellen und 2D P&ID Modellen an. Aucotec und UNITEC verbinden jedoch die 3D-Anlagenplanung mit dem zweidimensionalen Fließbild und der dazugehörigen elektrotechnischen Detailplanung effektiv. Gemeinsam bieten wir eine Integration beider Welten, damit Stücklisten nicht mehr per Hand von 2D P&ID, 3D Anlagenplanung bis hin zum EMSR erzeugt werden müssen.

Unabhängig vom Spezialwissen der jeweils anderen Disziplinen arbeiten die verschiedenen Fachleute, vom Verfahrenstechniker bis zu den Mechanik-, MSR- und Elektrotechnik-Profis mit allen relevanten Daten und erhalten einen einzigartigen Überblick über die komplette Anlage.
Planungsänderungen müssen nicht mehr ‚von Hand‘ von hoch qualifizierten Ingenieuren mühselig in Listen, Zeichnungen oder 3D-Modellen nachgepflegt werden. Die Lösung hat riesiges Potenzial für alle Anlagenplaner mit interdisziplinären Teams. Wer rechts und links vom Fließbild auch EMSR und 3D anvisiert und seine Prozesse verbinden will, um schneller, besser und kostengünstiger zu arbeiten, dem bieten wir einen einzigartigen integrierten Ansatz.

Ausführliche Informationen anfordern >>



Unitec Informationssysteme GmbH
Margarete von Wrangell Straße 15
63457 Hanau - Wolfgang
Telefon: +49 6181 57043-0
Telefax: +49 6181 57043-10

E-Mail: info@unitec.de
Internet: http://www.unitec.de

 

 

 
8.10.2019 von UNITEC (Clicks: 32) -> Pressefach 2019