Cad.de Logo
 
leer
ORCON GmbH CAD.de-Mitteilung vom 1.10.2019
leer
 
leer
SUCCESS STORY - Pollrich DLK Fan Factories setzt in Punkto PDM auf ORCON Phoenix/PDM
leer
 

Dafür, dass dieser Kraftakt gerade eben erst vo-rüber ist, empfängt der Konstruktionsleiter den Besucher überraschend entspannt: „Wir haben nicht nur in der Konstruktion neue Wege beschritten, die gesamte Firma hat sich neu aufgestellt“.

Bisher wurden die 1906 gegründete Pollrich Ventilatoren GmbH mit Sitz in Mönchengladbach und die DLK Ventilatoren GmbH in Berlichingen getrennt geführt. Mitte 2008 kaufte dann die Top Air AG aus Villingen-Schwenningen beide Unternehmen. Nun treten beide gemeinsam unter der gemeinsamen Marke Pollrich DLK Fan Factories auf. Damit ist das Unternehmen, nach eigenen Angaben, der weltweit einzige Hersteller aller fünf Produktsegmente von Industrieventilatoren.






Pollrich fertigt ausschließlich schwere Industrie-Radialventilatoren mit bis zu vier Metern Durchmessern. Bei DLK in Berlichingen werden seit 1974 Axialventilatoren hergestellt zu denen sich im Laufe der Zeit kompakte Industrie-Radialventilatoren, Einbau- und Entrauchungsventilatoren gesellt haben. Insbesondere die Entrauchungsventilatoren sind eine Spezialität des Hauses. Sie werden in Tunneln, Tiefgaragen und auf Dächern von großen Gebäuden eingesetzt. Selbst bei 600° C sind sie noch zwei Stunden voll funktionsfähig.

Kein 3D-CAD ohne PDM„Der Grundaufbau der Ventilatoren mit Gehäuse, Motor und Laufrad ist immer gleich. Was wir natürlich haben, ist eine Vielzahl an Varianten“ erklärt der Konstruktionsleiter. „Diese Bandbreite will selbstverständlich kontrolliert sein, ansonsten kommt es in der Konstruktion zu Wildwuchs und doppelter Arbeit.“

Gesamten Bericht lesen >>

Zur Unternehmensseite >>

Firemenkontakt:
ORCON GmbH
Bahnhofstraße 26
72138 Kirchentellinsfurt, Deutschland
Telefon: +49 7121 51492 - 0
Telefax: +49 7121 51492 - 10
E-Mail: info@orcon.de

 
1.10.2019 von ORCON GmbH (Clicks: 47) -> Pressefach 2019