Cad.de Logo
 
leer
Altair CAD.de-Mitteilung vom 6.9.2019
leer
 
leer
Internationale Hochschulteams mit Altair Technologie im Shell Eco-marathon
leer
 

TROY, Mich. – 06.09.2019 – Altair (Nasdaq:ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet, hat bekannt gegeben, dass es offizieller Technologiepartner des Shell Eco-marathon Programms sein wird.

Shell Eco-marathon ist einer der weltweit größten Energieeffizienz-Wettbewerbe für Studierende. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Grenzen des technisch Machbaren auszuloten und junge Menschen dazu zu inspirieren, sich zu führenden Wissenschaftlern und den technischen Innovatoren von morgen zu entwickeln. Hochschul- und Universitätsteams untersuchen dabei jeden Design- und Technologieaspekt, um eigene, höchst energieeffiziente Fahrzeuge zu bauen und mit diesen auf der Rennstrecke im Wettbewerb anzutreten.

Altair wird seine weltweit führenden Simulations- und Optimierungstools, die von den größten OEMs und Zulieferern der Welt eingesetzt werden, zur Verfügung stellen und hilft so Studierenden bei Konstruktion und Betrieb von Fahrzeugen in der Praxis auf die Sprünge. Darüber hinaus wird Altair den Studierenden-Teams auch Support und Trainings zu seinen Simulations- und Optimierungstools anbieten.

„Als Technologieunternehmen, das sich auf die Fahnen geschrieben hat, die Grenzen des Machbaren zu verschieben und industrierelevante Neuheiten zu entdecken, betrachten wir den Shell Eco-marathon als eine ausgezeichnete Plattform, wo Studierende die Chance haben, zukünftige Mobilitätskonzepte zu entwickeln“, sagte Matthias Goelke, Director Business Development, Academic Markets. „Sie lernen dabei auch den Wert einer kollaborativen Arbeit im Wettbewerbsumfeld kennen, wo sie ihre Konstruktionen einem globalen Publikum präsentieren müssen. Wir freuen uns sehr darüber, diese brillanten jungen Köpfe zu unterstützen“.

„Altair macht für die Studierenden, die im Shell Eco-marathon teilnehmen, mit seiner herausragenden Fachkompetenz und führenden Softwarefähigkeiten im technischen Design einen großen Unterschied aus. Altair ermöglicht es Teilnehmern, ihre Leistungsfähigkeit im Wettbewerb zu steigern und trägt letztendlich zur weiteren Verbesserung der Fähigkeiten der zukünftigen Wissenschaftler und führenden Ingenieuren bei. Wir sind hoch erfreut, Altair als wertgeschätzten Partner an Bord willkommen zu heißen“, sagte Natalie McDowall, Global Strategic Partnership Manager bei Shell Eco-marathon und Make the Future Live.

Heute finden die Shell Eco-marathon Programme in Asien, Amerika und Europa statt und bestehen aus zwei Hauptwettbewerbsteilen:


  • Shell Eco-marathon Mileage Challenge – Die Studierenden konkurrieren darum, wessen Fahrzeugkonstruktion am weitesten mit der geringsten Menge an Treibstoff kommt. Der aktuelle Mileage Challenge Rekord liegt bei 3.771 km/l – das entspricht der Strecke von London nach Rom und zurück mit nur einem Liter Treibstoff.



  • Shell Eco-marathon Drivers’ World Championship – Die weltbesten UrbanConcept Teams fahren in einem spannenden weltweiten Rennen um die Wette, um der weltweit schnellste energieeffiziente Fahrer zu werden. Die Qualifikationen werden jeweils regional ausgetragen.


Über die beiden Hauptwettbewerbe hinaus zeichnet das Programm auch Errungenschaften abseits der Rennstrecke aus, einschließlich Awards für Fahrzeugdesign, Kommunikation, technischer Innovation und Sicherheit.

Um mehr über den Shell Eco-marathon zu erfahren, besuchen Sie https://www.shell.com/make-the-future/shell-ecomarathon.html.

Wenn Ihr Team am Shell Eco-marathon teilnehmen und erfahren möchte, wie andere ihre Fahrzeuge mit der Unterstützung von Altair entwickelt haben, registrieren Sie sich für einen der Altair Student Workshops, die rund um den Globus angeboten werden. Gehen Sie einfach auf:  https://altairuniversity.com/academic/.

Über Altair (Nasdaq: ALTR)
Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de

Pressekontakt:                                                                                                         
Evelyn Gebhardt                                                                                                     
Blue Gecko Marketing GmbH                                                                         
Tel.: +49 6421 9684351                                                                                                      
gebhardt@bluegecko-marketing.de                                                     

Firmenkontakt Altair:
Mirko Bromberger
Altair Engineering GmbH
Tel.: +49 7031 6208 0
information@altair.de

 
6.9.2019 von Altair (Clicks: 26) -> Pressefach 2019