Cad.de Logo
 
leer
Siemens Digital Industries Software CAD.de-Mitteilung vom 20.8.2019
leer
 
leer
Additive Fertigung mit Werkzeugmaschinen und Robotern – Große Bauteile zu vertretbaren Kosten
leer
 

Additive Fertigung mit Werkzeugmaschinen und Robotern – Besuchen Sie unser kostenfreies Online-Seminar am 17.9.2019 um 15 Uhr






Die Additive Fertigung (3D-Druck) befindet sich an der Schwelle von der Prototypenfertigung zur industriellen Fertigung (Industrialisierung der Additiven Fertigung). Mit herkömmlichen 3D-Druckern für Kunststoffe und Metalle sind die Bauräume begrenzt, was den Einsatzbereich der 3D-Drucker für große Bauteile immens einschränkt.

Roboter und Werkzeugmaschinen bieten die Möglichkeit, große Bauteile zu vertretbaren Kosten zu  fertigen - und das mit überwiegend hohen Auftragsraten.

In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Siemens NX solche Werkzeugmaschinen und Roboter programmieren können. Sie werden eine neue Sichtweise auf die Additive Fertigung erhalten und viele innovative Anwendungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen erkennen.

Melden Sie sich jetzt zum Online-Seminar am 17. September um 15 Uhr an und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten!

Wir zeigen Ihnen:

  • Welche Strategie Siemens im Kontext der Additiven Fertigung verfolgt

  • Technische Grundlagen von Werkzeugmaschinen und Robotern für die Additive Fertigung

  • Präsentation von Siemens NX für den Mehrachs-Materialauftrag


 Weitere Informationen & Anmeldung >>  

 
20.8.2019 von Siemens Digital Industries Software (Clicks: 59) -> Pressefach 2019