Cad.de Logo
 
leer
Siemens PLM Software CAD.de-Mitteilung vom 13.8.2019
leer
 
leer
Mechatronische Konzepte und virtuelle Inbetriebnahme im Maschinenbau – Robotik frühzeitig integrieren und evaluieren
leer
 




SOP verzögert? Projektkosten höher als geplant? Anlaufkurve verfehlt? Lange Stillstandszeiten? Die besten Leute auf Baustellen – zu wenig Personal? Hardware zu spät geliefert – keine Zeit für reale Inbetriebnahme? Keine Zeit für die Angebotserstellung?

Fast alle Maschinen- und Anlagenbauer, Systemintegratoren und Anlagenbetreiber stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Mehr Produkte mit mehr Varianten im zunehmend globalen Umfeld in kürzerer Zeit und mit dem gleichen oder kleineren Team und Budget zu produzieren.

Dabei beeinflussen verschiedene Trends die heutigen Produktionsverfahren:

• Eine Produktion auf weitere Modelle zu erweitern ermöglicht es Herstellern, schneller auf Marktanforderungen zu reagieren
• Die Anforderungen der Globalisierung nötigen Hersteller, Design und Produktion weltweit zu verteilen
• Wachsende Kundenmärkte generieren neue Geschäftsmodelle. Weitreichende Automatisierung und eine detaillierte Produktionsplanung und -analyse sind notwendig, um in der Fertigung den hohen Qualitätsanforderungen der Produkte gerecht zu werden

„Digital Twins – Digitale Zwillinge“ sind entscheidend, um diese Herausforderungen jetzt und noch mehr in der Zukunft zu bewältigen und daher integraler Bestandteil unserer Digitalisierungsstrategie.

Gerne zeigen wir Ihnen  in diesem Online-Seminar, wie Sie die genannten Herausforderungen in den Griff bekommen. Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung, wie Sie in Zukunft durch mechatronisches Engineering und virtuelle Fertigungsplanung sowie Simulation dem Wettbewerb einen Schritt voraus sind.

Sehen Sie auch, wie Sie einen digitalen Zwilling Ihrer Maschinen- und Anlagen aufbauen und unter anderem mit Mechatronics Concept Designer die virtuelle Inbetriebnahme effizient unterstützen.

Übersicht der Agenda:

• Evaluierung des Einflusses eines Roboters auf ein Konzept
• Test von SPS-Programmen und Signalverhalten
• Überprüfung der Anlagenlogik und Bedienerschnittstellen (HMI)
• Analyse von physikalischem Verhalten, Geometrie und Kollisionsfreiheit
• Test von Sicherheitsfeatures sowie Last- und Fehlverhalten
• Schulung und Bedienerführung

Melden Sie sich jetzt an - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen & Anmeldung >> 

 
13.8.2019 von Siemens PLM Software (Clicks: 22) -> Pressefach 2019