Cad.de Logo
 
leer
Dassault Systemes Deutschland GmbH CAD.de-Mitteilung vom 29.7.2019
leer
 
leer
Naval Energies baut Führung bei maritimen erneuerbaren Energien mit Dassault Systèmes aus
leer
 


  • Naval Energies implementiert die 3DEXPERIENCE Plattform, um neue schwimmende Offshore-Windkraftanlagen für Windparkprojekte und OTEC-Lösungen zur Nutzung von Tiefenwasserressourcen zu entwickeln

  • Digitale Applikationen in der Cloud unterstützen Naval Energies dabei, Zeitaufwand und Kosten zu senken

  • Dassault Systèmes ermöglicht es Offshore-Unternehmen, erfolgreich Markt-transformationen zu managen und nachhaltige Innovationen anzubieten


STUTTGART/VÉLIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich — 24. Juli 2019 — Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) gab bekannt, dass Naval Energies, ein Marktführer auf dem Gebiet maritimer erneuerbarer Energien, die 3DEXPERIENCE Plattform nutzt, um neue schwimmende Offshore-Windkraftanlagen und schlüsselfertige Lösungen für Ocean Thermal Energy Conversion (OTEC) zu entwickeln, um so seine Führungsposition bei maritimen erneuerbaren Energien auszubauen.

„Das Meer stellt eine Quelle für erneuerbare Energien dar, die helfen kann, den Bedarf der wachsenden Weltbevölkerung zu decken und zugleich einen CO2-freien Fußabdruck sicherzustellen“, sagt Laurent Schneider Maunoury, CEO von Naval Energies. „Um dieses Potenzial zu nutzen, war die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes eine strategische Wahl, um die Entwicklung unserer technologischen Lösungen zu beschleunigen. Dank der Cloud konnten wir schnell mit der Implementierung der Plattform beginnen, und können ihren Einsatz nun vom Entwurfsprozess bis hin zur Fertigung und zum Betrieb je nach Anforderung skalieren.“

Naval Energies wird die auf der 3DEXPERIENCE Plattform basierende BranchenlösungDesigned for Sea für das Programmmanagement, das Engineering und die Analyse von halbtauchfähigen Schwimmern und OTEC-Lösungen, Verankerungssystemen, Unterwasserkabeln sowie Anschlusslösungen für geplante Offshore-Windkraftanlagen nutzen. Naval Energies kann dabei auf ein Netzwerk von Partnern zurückgreifen, vorhandenes Know-how wiederverwenden und weitergeben sowie die Programmentwicklungszyklen und -kosten reduzieren.

Zu diesen Programmen zählt der schwimmende Windpark von Groix und Belle-Ile, ein Pilotprojekt zur Installation von 6-Megawatt-Windkraftanlagen vor der französischen Atlantikküste, die insgesamt Strom für 20.000 Haushalte erzeugen. Das Projekt soll die Technologie schwimmender Windparks und die entsprechende Infrastruktur optimieren, bevor sie umfangreicher umgesetzt wird. Ziel ist es, die Energiewende in Frankreich damit weiter voranzutreiben. Naval Energies ist der Generalunternehmer für den Bau der halbtauchfähige Floating-Systeme.

Schwimmende Windkraftanlagen ermöglichen es, die Energie von Offshore-Winden in Tief-seegebieten nutzbar zu machen, die von der Küstenlinie aus nicht zu sehen sind. Durch ein Verankerungssystem am Meeresboden der schwimmenden Strukturen wird dies bewerkstelligt. OTEC ist ein Prozess, der elektrische Energie mit Hilfe des Temperaturunterschieds zwischen kaltem Tiefseewasser und warmen tropischen Oberflächenwasserschichten erzeugen kann. OTEC-Anlagen pumpen große Mengen von kaltem Tiefsee- und warmen Oberflächenwasser in einen Leistungskreislauf, um dadurch Strom zu erzeugen.

Die technologischen Lösungen von Naval Energies für schwimmende Offshore-Windkraftanlagen und OTEC-Lösungen werden eine Rolle bei der Definition der Industrienormen für maritime erneuerbare Energien spielen, die künftig kostengünstigere Energiealternativen ermöglichen könnten.

Über Dassault Systèmes
Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu warten. Die Lösungen von Dassault Systèmes fördern die soziale Innovation und erweitern damit die Möglichkeiten für die virtuelle Welt, die reale Welt zu verbessern. Der Konzern bringt Mehrwert für über 250.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen unterhttps://www.3ds.com/de.

Über Naval Energies
Naval Energies ist führend auf dem Gebiet maritimer erneuerbarer Energien. Naval Energies entwickelt Systeme und Subsysteme für die Erzeugung von erneuerbarem und CO2-freiem Strom aus zwei unterschiedlichen maritimen Energiequellen – Offshore-Winden und dem thermischen Potenzial tropischer Meere. Vom Entwurf über Konstruktion und Montage bis hin zur Wartung sind wir während des gesamten Lebenszyklus präsent und kontrollieren die komplette Wertschöpfungskette sowohl in Hochsee- als auch in Küstengebieten. Weltweit sind wir dabei behilflich, alternative, erneuerbare und umweltfreundliche Energie aus der leistungsstärksten aller Quellen, dem Meer, zu gewinnen.

Pressekontakt
Dassault Systèmes

Carola von Wendland 
carola.vonwendland@3ds.com
+49 (0) 89 960 948-376

Flutlicht GmbH
Fabian Fruhmann 
f.fruhmann@flutlicht.biz
+49 (0) 911 47495-28

 
29.7.2019 von Dassault Systemes Deutschland GmbH (Clicks: 31) -> Pressefach 2019