Cad.de Logo
 
leer
SOLIDLINE AG CAD.de-Mitteilung vom 23.1.2019
leer
 
leer
SOLIDWORKS Flow Simulation – die Zusatzmodule Electronic Cooling und HVAC
leer
 

Sie lernen die Funktionen und Möglichkeiten der Zusatzmodule Electronic Cooling und HVAC für SOLIDWORKS Flow Simulation kennen.

SolidLine AG Webinare rund um die Produktentwicklung


Ziele:
Sie lernen die Funktionen und Möglichkeiten der Zusatzmodule Electronic Cooling und HVAC für SOLIDWORKS Flow Simulation kennen.

Inhalte:
- Möglichkeiten von SOLIDWORKS Flow Simulation
- Joulesche Erwärmung
- 2 R-Komponenten
- Heat Pipes
- Die erweiterte Datenbank
- Tracer Studien
- Das erweiterte Strahlungsmodell
- Komfortparameter

Zielgruppen:
Anwender, die elektronische Komponenten und/oder klimatechnische Anlagen mit SOLIDWORKS Flow Simulation untersuchen möchten.


Webinar: SOLIDWORKS Flow Simulation – die Zusatzmodule Electronic Cooling und HVAC
Datum: 21.02.2019
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: kostenlos


Direkt zur Anmeldung:


JETZT ANMELDEN >>


SOLIDWORKS Flow Simulationn


Es bietet einen extrem hohen Grad an Funktionalität. Es ist unglaublich genau. Es ist verblüffend bedienerfreundlich und flexibel. Und es ist vollständig in SOLIDWORKS integriert: SOLIDWORKS Flow Simulation, das definitive Programm für die numerische Strömungsmechanik. Gemacht für Ingenieure, die einerseits mit Strömungsanalysen arbeiten, die andererseits aber nicht unbedingt Experten für Strömungen und Wärmeübertragungen sind. Durch seinen kompromisslos zielorientierten Ansatz können einfach und unter realen Bedingungen tiefe Einblicke in die Leistung einer Konstruktion gewonnen werden – und das bereits während des Produktentwicklungszyklus. Durch den Einsatz von SOLIDWORKS Flow Simulation benötigen Sie weniger Entwicklungszeit – bei höherer Produktqualität. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie am Rumpf eines Schiffes, an der Tragfläche eines Flugzeugs oder an der Verbesserung eines Abgasventils arbeiten. SOLIDWORKS Flow Simulation macht es möglich.


Über SolidLine


Seit 1996 ist die SolidLine AG im Bereich PDM, CAD, CAM, ERP-Integration, Analyse und Simulation aktiv. Mit insgesamt 11 Niederlassungen und Schulungszentren ist die SolidLine in Deutschland präsent und beschäftigt derzeit rund 190 Mitarbeiter. Das Lösungsangebot besteht aus Software-Produkten, Consultingleistungen und Schulungen. Über 7.000 Kunden vertrauen bereits auf die Kompetenz und Leistung der SolidLine und erzielen damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile. SolidLine ist ein Unternehmen der Bechtle Gruppe.

 
23.1.2019 von SOLIDLINE AG (Clicks: 49) -> Pressefach 2019