Cad.de Logo
 
leer
DPS-Software GmbH CAD.de-Mitteilung vom 11.12.2018
leer
 
leer
Made in Frickenhausen - Für GL Technics auch 2019 ein Erfolgsmodell
leer
 

Stuttgart/Frickenhausen GL Technics steht in Deutschland – und zunehmend auch international – für hochwertige und innovative Produkte für Kfz-Werkstätten. Das Familienunternehmen setzt auf „Made in Frickenhausen“ – auch 2019. „Wir werden einen Hallenanbau mit weiteren 400 Quadratmetern Lager- und Produktionsfläche beziehen und mit unserem Premiumprodukt EasyLift voraussichtlich die 5000er-Marke knacken“, freut sich Geschäftsführer Thomas Henzler. Zusammen mit Bruder Holger leitet er in der zweiten Generation das Unternehmen. Die druckluftbetriebene Hebehilfe EasyLift, die den Radwechsel einfach und schnell macht, wurde, wie schon so manche der durchdachten Produktneuheiten aus dem Hause GL Technics, mehrfach prämiert.

Nicht nur als führender Hersteller von Werkstattgeräten hat sich GL Technics seit Anfang der 1990er-Jahre einen Namen gemacht. Viele Kunden verschiedenster Branchen schätzen die schwäbischen Tüftler auch für Arbeiten rund um die Blechfertigung. Technik und Design werden individuell nach den Wünschen des Kunden umgesetzt. So manches Patent kommt aus der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Um die kontinuierliche Optimierung der Produkte von GL Technics kümmern sich derzeit 55 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Frickenhausen.

Für die system- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit bei Produktentwicklung, -Konstruktion und -Fertigung setzt GL Technics auf die Datenverarbeitungslösung von Solidworks PDM Professional. Mit Sage 100 Office Line werden die kaufmännischen Daten verarbeitet, und dank der EPDM Schnittstelle können in Fertigungsaufträge und Arbeitspläne Daten aus der Konstruktion mit einfließen. Die DPS Gruppe – größter selbstständiger Solidworks Reseller in Europa und größter Sage Reseller in D-A-CH ––, half bei der Implementierung und bietet umfassenden Support.

www.gl-gmbh.de
www.dps-software.de




Adapter für die Automatikgetriebespülung – aus der Solidworks-Konstruktion wird Realität



Druckluftanschluss mit zwei Verteilern. Das heißt, zwei Geräte können angeschlossen werden, also etwa Reifenfüller und Schlagschrauber, es wird aber nur eine Hauptleitung benötigt.



International gefragt: die Radhebehilfe EasyLift – rückenschonend schwere Räder wechseln


Über die DPS Software
Die DPS Software wurde 1997 gegründet und ist heute der größte selbständige SOLIDWORKS Reseller in Europa und der größte Sage-Reseller in D-A-CH. Exklusiv vertreibt DPS die ERP Software RPS im deutschsprachigen Raum. Neben den Produkten von SOLIDWORKS hat DPS die CAM-Produkte von SolidCAM im Portfolio. Hinzu kommen DPS eigene Module und Lösungen.

Für die Möbelbranche vertreibt DPS im deutschsprachigen Raum die Softwarelösung SWOOD auf Basis von SOLIDWORKS.

Das Unternehmen hat 31 Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen. Die Zahl der Mitarbeiter ist auf 450 gestiegen.

Unterstützt werden 9.500 Kunden in der gesamten Prozesskette von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse. Software-und Schnittstellenentwicklungen sowie Schulungs- und Beratungs-dienstleistungen vervollständigen die kundenorientierte Aus-richtung.

http://www.dps-software.de/

Pressekontakt
DPS Software GmbH
Nicole Rubbe
Esslinger Straße 7 · 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 0711/797310-72 · E-Mail: NRubbe@dps-software.de

 
11.12.2018 von DPS-Software GmbH (Clicks: 66) -> Pressefach 2018