Cad.de Logo
 
leer
SOLIDLINE AG CAD.de-Mitteilung vom 5.12.2018
leer
 
leer
Experten-Interview: 6 Fragen zu SWOOD in der Holzverarbeitung
leer
 

SolidLine bietet mit SWOOD eine maßgeschneiderte Lösung für die holzverarbeitende Industrie

SolidLine AG SWOOD für SOLIDWORKS
Von der 3D-Möbelkonstruktion bis zur CNC-Anbindung – SolidLine bietet mit SWOOD eine maßgeschneiderte Lösung für die holzverarbeitende Industrie.

Ein Interview mit Thomas Schnippa, Anwendungsberater SWOOD.


Die SolidLine AG hat mit EFICAD, einem führenden Anbieter von Software-Lösungen für die Holzverarbeitung, einen Partnervertrag abgeschlossen. Zu den Produkten des südfranzösischen Unternehmens zählen mit SWOOD Design und SWOOD CAM zwei leistungsstarke 3D-CAD-CAM-Systeme für die holzverarbeitende Industrie. Sie sind zu 100% in SOLIDWORKS integriert.


Damit bieten wir nun auch Lösungen für die Möbelplanung und -konstruktion, Innenausbau oder Objekteinrichtung. Die Funktionen sind auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten und ermöglichen so eine kurze Konstruktionszeit und professionelle Produktentwicklung.


Unser Experte Thomas Schnippa beantwortet die wichtigsten Fragen im Interview.


Herr Schnippa, wie kam es zu der Zusammenarbeit mit EFICAD?
Viele unserer Kunden haben uns immer wieder nach passenden Erweiterungen für die Konstruktion und Fertigung von Möbeln, Ladeneinrichtungen etc. gefragt. Nach langer Analyse und Tests von verschiedenen Ergänzungen, haben wir uns für die Lösung SWOOD der Firma EFICAD entschieden. EFICAD war bereits auf dem deutschsprachigen Markt aktiv und kannte so die Anforderungen der Kunden.


WEITERLESEN >>


 
5.12.2018 von SOLIDLINE AG (Clicks: 44) -> Pressefach 2018