Cad.de Logo
 
leer
BCT Technology AG CAD.de-Mitteilung vom 22.6.2018
leer
 
leer
Simulation für Konstrukteure - Zur frühen Gewinnung von Produktwissen
leer
 

Wussten Sie, dass Sie die Qualität und Effizienz Ihres Konstruktionsprozesses weiter verbessern können, indem Sie Ihre Investition in NX wirksam für frühe, konstruktionsbegleitende Simulation einsetzen?

Eine frühe Simulation bringt viel Mehrwert, denn je früher ein Problem erkannt wird, desto kostengünstiger ist die Behebung. Mithilfe der frühen Simulation können Ihre CAD-Ingenieure ihre Konstruktionen verbessern und dadurch die Anzahl der Iterationsschleifen zwischen Konstruktions- und Simulationsabteilung reduzieren.

Wir bieten frühe Simulation in unterschiedlichen Leistungsstufen. Als Nutzer eines NX Mach Bundles hat Ihr Konstrukteur mit dem "Stress Wizard" bereits heute schon Zugriff auf die Einzelteil-Simulation - ohne Mehrkosten und einem intuitiven, GUI-gesteuerten Berechnungsverlauf. Darüber hinaus bietet "Design Simulation" den einfachen Zugriff auf die Baugruppenanalyse.

Eine frühe Simulation reduziert die Arbeit der CAE Experten und erlaubt diesen, sich auf die High-Level-Analyse zu konzentrieren anstatt Routinearbeiten durchzuführen. Die Experten können die frühe Simulation unterstützen, indem sie Ihre Simulationsprozesse in NX automatisieren um anspruchsvollere/fortgeschrittene Simulation für Konstrukteure zugänglich zu machen.

Melden Sie sich jetzt zum Webinar am 12.07.2018 an.

Wir freuen uns auf Sie!

Über BCT Technology AG

Die BCT Technology AG wurde 1991 gegründet und gehört zur Unternehmensgruppe Badische Stahlwerke GmbH (BSW) in Kehl. Seinen Hauptsitz hat BCT in Willstätt, ganz in der Nähe der Europa-Stadt Straßburg.

Das Softwareunternehmen ist Spezialist für Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich CAD und PLM (Product Lifecycle Management) sowie langjähriger Platin Siemens PLM Entwicklungs- und Vertriebspartner.

Die Softwarelösungen von Siemens PLM vereinfachen die Prozesse der Unternehmen in der Fertigungsindustrie über den gesamten Produktlebenszyklus. Dazu gehören CAD/CAE/CAM-Systeme (Solid Edge, NX) sowie Lösungen zur Produktdatenverwaltung (Teamcenter).

BCT entwickelt selbst eigene Ergänzungsmodule vor allem für Qualitätsmanagement, Standardisierung und Ausgabemanagement. Dadurch werden die bewährten Lösungen von Siemens PLM insbesondere für Unternehmen aus den Industrien Maschinenbau, Medizintechnik, Automobilindustrie und Luftfahrtindustrie noch anwendungsfreundlicher und leistungsfähiger.

Darüber hinaus bietet BCT Dienstleistungen wie Schulungen, Seminare und Webinare und unterstützt Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen mit günstigen Angeboten für Software-Lizenzen.

Das Softwarehaus betreut mit seinen bundesweiten Niederlassungen in Deutschland und einem weiteren Standort in der Schweiz viele namhafte Kunden in Europa und den USA - von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis zu Großkonzernen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.bct-technology.com
Sehen Sie sich auch den BCT Unternehmensfilm an.

 
22.6.2018 von BCT Technology AG (Clicks: 39) -> Pressefach 2018