Cad.de Logo
 
leer
CADFEM CAD.de-Mitteilung vom 1.2.2018
leer
 
leer
Einführung in die Strukturmechanische Simulation mit ANSYS Mechanical
leer
 

Dieses viertägige CADFEM Seminar legt ein solides Fundament für die professionelle strukturmechanische Simulation mit ANSYS Mechanical. Die aufeinander abgestimmten Seminarmodule machen die Teilnehmer mit dem notwendigen Hintergrundwissen vertraut und stellen durch Praxisbeispiele sicher, dass dieses sofort durch eigene Übungen an der Software umgesetzt wird.

Das Programmpaket ANSYS Mechanical wird auch bei stetig wachsendem Funktionsumfang dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche immer einfacher in der Handhabung. Vorbereitete Analyse-Templates geben dem Anwender strukturierte Workflows an die Hand, die selbst komplexe Aufgaben bzw. mehrstufige Arbeitsabläufe umfassen. Auf der anderen Seite erfordern die geeignete Modellbildung oder die Idealisierung von Details, wie sie etwa Verbindungselemente darstellen nach wie vor die Kernkompetenz des umsichtigen Berechners.

Gleiches gilt für die anwenderseitig zu treffenden Entscheidungen: Wo ziehe ich meine Modellgrenze? Welche Analyseart wähle ich? Welche Randbedingungen bzw. Lasten bringe ich auf? An welchen Stellen lohnt es sich über eine bestimmte Vernetzungsstrategie nachzudenken und wo ist dieser Aufwand nicht gerechtfertigt?

Agenda im Überblick

Tag 1: Von 0 auf 100 - Professionelle Softwarebedienung
- Das ANSYS Workbench Konzept
- Aufsetzen von Berechnungsprojekten
- Aufsetzen von Simulationen
- Softwarebedienung – Learning by doing

Tag 2: Von der Konstruktion zum Simulationsmodell - Diskretisierung
- Workshop: Verformung einer Kühlbehälterkonstruktion
- Modellbildung mit Fokus auf Steifigkeitsbetrachtungen
- Modellbildung mit Fokus auf Festigkeitsuntersuchungen
- Umgang mit fest und beweglich verbundenen Bauteilen

Tag 3: Von der Realität zum Gleichungssystem - Randbedingungen
- Workshop: Berechnung einer Klimmzugstange
- Nichtlineare Berechnungen für realitätsnahe Untersuchungen
- Vorgabe von Bewegungen - Verformungsrandbedingungen
- Vorgabe von Belastungen - Lastrandbedingungen

Tag 4: Mehr als bunte Bilder - Ergebnisauswertung
- Workshop: Berechnung einer sich drehenden Metallscheibe
- Wie gut ist mein Ergebnis?
- Was kann oder muss noch ausgewertet werden?
- Fragen und Antworten / Tipps und Tricks

>> Zur ausführlichen Seminaragenda auf wissen.cadfem.net

Zielgruppe des Seminars
Egal, ob Sie als Hochschulabsolvent, als Konstrukteur oder als Entwicklungsingenieur den für Sie geeigneten Einstieg bzw. Umstieg auf die Simulation mit ANSYS Mechanical suchen, wir holen Sie mit diesem Basisseminar dort ab, wo Sie stehen, um Ihnen einerseits solide Grundlagen und andererseits die erforderlichen praktischen Fähigkeiten für eine erfolgreiche strukturmechanische Simulation in Ihrem Berufsalltag mit auf den Weg zu geben.


>> Ausführliche Seminaragenda, Termine und Seminarorte, Kosten und Anmeldung auf wissen.cadfem.net

>> Weitere Seminare sowie kostenfreie Weiterbildungsangebote (Webinare, Workshops, Mediathek) rund um ANSYS auf wissen.cadfem.net


Über den Anbieter CADFEM, Kontakt
Seit 1985 ist CADFEM der Partner von ANSYS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als ANSYS Elite Channel Partner in Europa und Spezialist für Simulation liefert CADFEM: Software + IT-Lösungen. Support, Beratung, Engineering. Know-how auf dem neuesten Stand – alles aus einer Hand.

CADFEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Tel. +49 (0)8092-7005-0
Fax +49 (0)8092-7005-77
E-Mail marketing(at)cadfem.de
www.cadfem.de

Weitere Geschäftsstellen in Stuttgart, Hannover, Chemnitz, Dortmund, Frankfurt und Berlin.
Schweiz: CADFEM (Suisse) AG (www.cadfem.ch)
Österreich: CADFEM (Austria) GmbH (www.cadfem.at)
Weltweit: TechNet Alliance AG (www.technet-alliance.com)

ANSYS und die genannten ANSYS Produkte sind eingetragene Warenzeichen von ANSYS, Inc.






 
1.2.2018 von CADFEM (Clicks: 335) -> Pressefach 2018