Cad.de Logo
 
leer
Altair CAD.de-Mitteilung vom 10.10.2017
leer
 
leer
Altair Partner Alliance um multiphysikalische Co-Simulationssoftware ergänzt
leer
 

CosiMate von Chiastek ist ab sofort für HyperWorks® Kunden verfügbar

TROY, Mich. – 10. Oktober 2017 – Die Altair Partner Alliance (APA) freut sich, bekannt zu geben, dass die Software CosiMate von Chiastek dem Softwareangebot der APA hinzugefügt wurde. CosiMate unterstützt die modellbasierende Systemtechnik und ermöglicht simulationsgetriebenes Design sowie eine virtuelle Produktentwicklung. Bei der Software handelt es sich um eine Plattform für multiphysikalische Co-Simulation mit offener Architektur, für die Anbindung an beliebige Simulationstools. Mit seiner Flexibilität, Anwenderfreundlichkeit und seinen geringen Betriebskosten ist CosiMate die bevorzugte Lösung für Systemsimulation, unabhängig vom Umfang und Maßstab der Anwendung.

„Wir freuen uns, Chiastek in der Altair Partner Alliance zu begrüßen“, sagte Sridhar Ravikoti, HyperWorks Marketing Director bei Altair. „Zur Auslegung komplexer Systeme verfolgen unsere Kunden zunehmend modellbasierende Ansätze und nutzen schon heute das umfassende Portfolio an multiphysikalischen Solvern und Systemmodellierungs-Werkzeugen der HyperWorks Suite. CosiMate bietet als Co-Simulationsplattform alle zusätzlichen Schnittstellen, um diese Werkzeuge mit ihren bestehenden Möglichkeiten mit beliebigen heterogenen Simulationstools und Programmen zu verkoppeln.“

CosiMate ist eine Plattform für Ingenieure, die Modellierung und Simulation eines Gesamtsystems aus Hydraulik, Mechanik, Elektronik oder anderen Komponenten durchführen. CosiMate wird vor allem in der Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt. Die Industrie bewältigt zunehmende Systemkomplexitäten, verursacht bei der Projektphase und bei der Diversifizierung von Systemkomponenten. System-Simulation ist die geeignete Methode, um neue Entwicklungsherausforderungen zu lösen mit dem Ergebnis einer verkürzten Marktreife. Ohne die Vertrautheit mit der Simulation zu verändern und ein neues Werkzeug erlernen zu müssen, bereichert CosiMate Busarchitektur Simulationsumgebungen durch native Kopplung an jedes andere Simulations-Werkzeug, das entweder von Kollegen, Partnern und Lieferanten genutzt wird. Die Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren unterschiedlicher Disziplinen ist möglich und die Multiphysik Co-Simulation bereichert die Arbeit in der Entwicklung.

„Wir bei Chiastek freuen uns darüber, nun Teil der Altair Partner Alliance zu sein“, sagte John Carapella, VP Sales North America bei Chiastek. „Diese Partnerschaft bietet einen positiven kooperativen Mechanismus für Kollegen und Kunden auf unsere Plattform zugreifen und diese erleben zu können.“

CosiMate unterstützt die Produktentwicklung mit Lösungen, insbesondere bei Herausforderungen, die bei der Kopplung von Systemen für eine Co-Simulation auftreten. So verbessert die Software die Zusammenarbeit in den Bereichen mechanische, elektrische und multiphysikalische Auslegung und hilft, frühzeitig Systemfehler oder riskante Designs zu identifizieren.

Ein Einführungs-Webinar für Chiastek findet am 13. Oktober um 16:00 (CEST) Uhr statt. Weitere Informationen über die Software finden Sie auf der CosiMate Produktseite.

Über die Altair Partner Alliance
Altairs HyperWorks Plattform nutzt ein revolutionäres Abonnement-basiertes Lizenzierungsmodell, bei dem die Kunden Floatinglizenzen nutzen können, um nach Bedarf auf eine breitgefächerte Suite an Produkten von Altair und Drittanbietern zugreifen zu können. Die Altair Partner Alliance erweitert die mehr als 20 eigen entwickelten HyperWorks Produkte um die Produkte der Drittanbieter und umfasst so über 60 Anwendungen. Kunden können ohne zusätzliche Kosten auch auf die Anwendungen externer Anbieter mit ihren vorhandenen HyperWorks Lizenzen zugreifen. So profitieren die Kunden von einer unerreichten Flexibilität und einem breiten Zugriff und steigern so ihre Softwarenutzung, ihre Produktivität und ihren ROI. Weitere Informationen zur Altair Partner Alliance erhalten Sie unter: http://www.altairhyperworks.com/apa.

Über Chiastek
Chiastek ist ein privates Unternehmen mit Hauptsitz in Toulouse (Frankreich) und Tochtergesellschaften in Chicago (Amerika) und in Düsseldorf. Das Unternehmen bietet Softwareprodukte für Model Based Systems Engineering. Das Unternehmensziel ist die Bereitstellung von wertschöpfenden Lösungen für die Überprüfung komplexer Produkte in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobil- und Kommunikationsindustrie. Mit seiner weltweiten Kundenbasis hat sich Chiastek bei der Lösung industrieller Anwendungen in den Bereichen Kopplungs- und anderen Co-Simulations-Herausforderungen im Design-, Test- und Analyseprozess seit langem bewährt. Große Unternehmen wie Airbus, Boeing, GM, PSA, Toyota und viele andere nutzen CosiMates einzigartige Bus-Architektur für die Co-Simulation in ihrer täglichen Arbeit.

Über Altair
Altair entwickelt und unterstützt die breite Anwendung von Simulationstechnologie, mit der Designs, Prozesse und Entscheidungen optimiert werden können. Dies führt zu einer Verbesserung der allgemeinen Geschäftsentwicklung seiner Kunden. Altair ist ein privat geführtes Unternehmen mit über 2600 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Troy, Michigan, außerdem ist Altair mit über 68 Niederlassungen in 24 Ländern vertreten. Heute unterstützt das Unternehmen mit seinen Lösungen über 5000 Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Weitere Informationen finden Sie unter: www.altair.de.

Pressekontakt:                                                                                                         
Evelyn Gebhardt                                                                                                     
Blue Gecko Marketing GmbH                                                                         
Tel.: +49 6421 9684351                                                                                                      
gebhardt@bluegecko-marketing.de                                                     

Firmenkontakt Altair:
Mirko Bromberger
Altair Engineering GmbH
Tel.: +49 7031 6208 0
information@altair.de

 
10.10.2017 von Altair (Clicks: 44) -> Pressefach 2017