Cad.de Logo
 
leer
CADFEM CAD.de-Mitteilung vom 12.9.2017
leer
 
leer
Simulation zum Lesen: Die Herbstausgabe des CADFEM Journal ist erschienen
leer
 

Die neue Ausgabe des CADFEM Journals ist da. Sie liefert dem Leser wieder ein breites Spektrum an aktuellen Informationen, wie und wo sich Unternehmen durch den Einsatz von Simulationstechniken in der Produktentwicklung entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern. Unter anderem wird konkret aufgezeigt, wie Simulation die prädiktive Wartung voranbringt. Das Heft wird in diesen Tagen an Abonnenten und CADFEM Kunden verschickt und kann auch von Interessierten kostenlos angefordert oder online gelesen werden.

Pünktlich zum Herbstanfang hat CADFEM die zweite Ausgabe des Journals veröffentlicht. Auf 52 Seiten werden u.a. Kundenprojekte vorgestellt, z.B. zum Thema Simulation mit ANSYS & Additive Fertigung bei der Firma Hirschvogel, zur Rolle der Simulation bei der Entwicklung eines HEAD-Tennisschlägers, zur Partikelsimulation bei thyssenkrupp oder zur elastisch-plastischen Berechnung von kurzfaserverstärkten Kunststoffen bei Bosch. Darüber hinaus geben viele Firmen, die in den vergangenen Monaten das junge ANSYS Produkt ANSYS AIM eingeführt haben, Einblicke in ihre Erfahrungen mit dem Simulationswerkzeug.

Zu den Heft-Schwerpunkten zählen darüber hinaus der Digitale Zwilling und Strategien, wie die Simulation die prädiktive Wartung unterstützt. Weitere Technologie-Neuheiten und Informationen zu ANSYS und anderen Simulationswerkzeugen, zur 35. CADFEM ANSYS Simulation Conference im November in Koblenz sowie zu Aus- und Weiterbildungsangeboten runden das Spektrum an.

Besonders aktuell ist die Kurzvorstellung des ganz neuen, tatsächlich im Hinblick auf das Engineering revolutionäre Tool ANSYS Discovery Live, das ANSYS, Inc. erst vor wenigen Tagen im Rahmen eines Previews angekündigt hat.

Das CADFEM Journal wird in den nächsten Tagen per Post oder Link an Abonnenten und Kunden versendet.

Interessierte können ein gedrucktes Exemplar des Heftes kostenlos und unverbindlich anfordern. Senden Sie uns Ihre formlose Bestellung an marketing(at)cadfem.de bestellen

Auch online kann das Heft als pdf oder eBook barrierefrei gelesen oder heruntergeladen werden. Hier geht es direkt zur neuen Ausgabe.

Über CADFEM, Kontakt
Seit 1985 ist CADFEM der Partner von ANSYS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als einziger ANSYS Elite Channel Partner in Europa und Spezialist für Simulation liefert CADFEM: Software + IT-Lösungen. Support, Beratung, Engineering. Know-how auf dem neuesten Stand – alles aus einer Hand.

CADFEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Tel. +49 (0)8092-7005-0
Fax +49 (0)8092-7005-77
E-Mail marketing(at)cadfem.de
www.cadfem.de

Weitere Geschäftsstellen in Stuttgart, Hannover, Chemnitz, Dortmund, Frankfurt und Berlin.
Schweiz: CADFEM (Suisse) AG (www.cadfem.ch)
Österreich: CADFEM (Austria) GmbH (www.cadfem.at)
Weltweit: TechNet Alliance AG (www.technet-alliance.com)

ANSYS und die genannten ANSYS Produkte sind eingetragene Warenzeichen von ANSYS, Inc.

 
12.9.2017 von CADFEM (Clicks: 38) -> Pressefach 2017