Cad.de Logo
 
leer
CADFEM CAD.de-Mitteilung vom 8.3.2017
leer
 
leer
Fachmagazin ke NEXT & CADFEM präsentieren "Produktsimulation für jeden Konstrukteur"
leer
 

Den Nutzen von Simulationen in der Produktentwicklung kennt jeder: Der Blick ins Bauteil macht Zusammenhänge klar, zeigt, wo der Schuh drückt und hilft, schnell und systematisch ein schlüssiges Konzept zu finden. Wie Konstrukteure diese Vorteile schnell nutzen können, zeigt ein Live-Webinar der Fachzeitschrift ke NEXT am 24. März.

In dem vom Fachmagazin ke NEXT präsentierten Webinar zeigt der Simulationsspezialist CADFEM, wie eine zeitgemäße Simulationslösung aussieht, die gerade auch die typischen Anforderungen aus dem Konstruktionsbereich adressiert: Produktive Ergebnisse auch bei sporadischem Einsatz; realistische Ergebnisse durch die Berücksichtigung von Wechselwirkungen; überschaubare Investition & Einarbeitungszeit.

Im Webinar erfahren die Teilnehmer
- wie selbsterklärend CAD-nahe Simulationen heute möglich sind
- wie mit der Software ANSYS® AIM in ein und derselben Umgebung verschiedene physikalische Phänomene ihres künftigen Produktes analysiert werden und
- warum eine Einführung weder langwierig noch aufwändig ist.

Ein Interview der ke NEXT mit dem Referenten des Webinars, Herr Marc Vidal, CADFEM, gibt weitere Einblicke, was die Teilnehmer darüber hinaus erfahren.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldeformular sind auf www.ke-next.de zu finden.


Über die Medienmarke ke NEXT
Unter der Medienmarke ke NEXT finden Sie drei starke Medienkanäle für Ihren Werbeauftritt.
Das Magazin ke NEXT vertritt den klassischen Informations- und Werbekanal – das Fachmagazin. Moderner denn je tritt ke NEXT mit bunten Farben, leicht lesbarer Redaktion und modischem Layout auf. ke NEXT bringt Print an den Mann – an den Entscheider. ke-NEXT.de steht für kurze, knappe Berichterstattung und spricht den online-affinen User an. Wer sich schon heute eher online informiert ist hier richtig. ke-NEXT.de berichtet in speziellen Inhalten über Industrie, Produkte und Lösungen. Tagesaktuell mit unserem Newsletter erreichen wir Konstrukteure, Konstruktionsleiter und Geschäftsführer des Maschinen- und Anlagenbaus.
ke NEXT TV bringt Text und Bild zusammen – in verschiedenen Videoformaten.
Wir informieren mit Kurzstatements, Interviews, Firmenbesuchen, Messebesuchen und redaktionellen Kommentaren. ke NEXT TV steht für wertige Berichterstattung, gibt Einblicke in Unternehmen, ist aktuell und zur rechten Zeit auch kritisch.
www.ke-next.de


Über CADFEM, Kontakt
Seit 1985 ist CADFEM der Partner von ANSYS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als einziger ANSYS Elite Channel Partner in Europa und Spezialist für Simulation liefert CADFEM: Software + IT-Lösungen. Support, Beratung, Engineering. Know-how auf dem neuesten Stand – alles aus einer Hand.

CADFEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Tel. +49 (0)8092-7005-0
Fax +49 (0)8092-7005-77
E-Mail marketing(at)cadfem.de
www.cadfem.de

Weitere Geschäftsstellen in Stuttgart, Hannover, Chemnitz, Dortmund, Frankfurt und Berlin.
Schweiz: CADFEM (Suisse) AG (www.cadfem.ch)
Österreich: CADFEM (Austria) GmbH (www.cadfem.at)
Weltweit: TechNet Alliance AG (www.technet-alliance.com)

ANSYS und die genannten ANSYS Produkte sind eingetragene Warenzeichen von ANSYS, Inc.




 
8.3.2017 von CADFEM (Clicks: 80) -> Pressefach 2017