Cad.de Logo
 
leer
coffee CAD.de-Mitteilung vom 7.3.2017
leer
 
leer
COFFEE AUF DER [WFB] IN SIEGEN: DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR DEN WERKZEUG- UND FORMENBAU
leer
 

Die COFFEE GmbH präsentiert auf der [wfb]-Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau in Siegen am 21. und 22. März ein breites Produktportfolio, das optimal auf die Bedürfnisse der Werkzeug- und Formenbau-Branche abgestimmt ist. Besuchen Sie uns am Stand C-02 und überzeugen Sie sich von den individuellen Softwarelösungen sowie den Vorteilen des 3D-Drucks.

Angelburg, 07.03.2017 Die [wfb] Messe in Siegen ist für die Branche Werkzeug- und Formenbau eine wichtige Plattform für einen intensiven Austausch und enge Zusammenarbeit. Die Anforderungen im Werkzeug- und Formenbau steigen stetig. Um dem steigenden Wettbewerbsdruck standzuhalten, müssen die Anbieter Ihre Abläufe stetig optimieren – höchste Qualität und Präzision bei der Fertigung sind ein absolutes „Muss“. Dafür benötigt es neben erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern eine synchronisierte Software. Die COFFEE bietet dazu für alle Bereiche die passende Softwarelösung. Grundlegend ist dafür zunächst die 3D CAD Konstruktionssoftware SOLIDWORKS.

SOLIDWORKS stellt zusammen mit vielen Partnerlösungen ein umfangreiches Sortiment integrierter Werkzeuge für die Modellierung, Konstruktionsprüfung, Visualisierung und Kommunikation zur Verfügung, anhand derer Konstrukteure im Werkzeug- und Formenbau bessere Produkte schneller und kostengünstiger entwickeln können. Das liegt in erster Linie daran, dass SOLIDWORKS bei Überarbeitungen voll assoziative Top-Down- und Bottom-Up-Konstruktionstechniken einsetzt. Wird eine Änderung vorgenommen, wendet SOLIDWORKS diese korrekt auf das gesamte Modell an.

Neben der Konstruktionssoftware ist ein leistungsstarkes CAM-System für alle Unternehmen mit professioneller CNC-Bearbeitung unverzichtbar. Der NC-Code muss nicht mehr mühselig in der Werkstatt erstellt werden, stattdessen wird dieser direkt auf Basis der am Computer generierten CAD Daten hergestellt. SolidCAM ist nahtlos integriert in SOLIDWORKS und ermöglicht so eine besonders effiziente und abteilungsübergreifende Arbeitsweise.

Um die Prozesskette zu komplettieren, sind auch die innovativen 3D-Drucker von Markforged Teil des COFFEE-Lösungsportfolios. Auf der [wfb] Messe präsentieren wie Ihnen den Mark Two 3D-Drucker live vor Ort. Er vereint die einzigartige Technologie der Endlos-Carbonfaser-Verstärkung mit einer unglaublichen Verlässlichkeit und druckt dadurch hochstabile und vielseitige Bauteile. Es ist der einzige 3D-Drucker auf dem Markt, der Ihnen aus CAD-Daten perfekte Funktionsteile innerhalb weniger Stunden fertigt. Die gewünschte Stabilität sowie das Material können individuell festlegt werden und das Bauteil ist direkt nach dem 3D-Druck einsetzbar.

Sie haben Interesse an einer individuellen Beratung vor Ort oder wünschen kostenlose Tickets für die [wfb] Messe in Siegen?

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an marketing@coffee.de. Wir freuen uns auf Ihren Messebesuch.

Über Coffee GmbH
Die COFFEE GMBH, Partner von SOLIDWORKS, SolidCAM und Markforged, vertreibt deutschlandweit das gesamte Portfolio der drei Marken. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens decken den gesamten Produktentstehungsprozess ab – von der Idee, dem Design, über die Konzeption / Planung, die mechanische Konstruktion, Simulation, elektrische Konstruktion, Daten- und Dokumentenverwaltung, technische Kommunikation, Erstellung von Prototypen, additive Fertigung (3D-Druck) und Fertigung: Ingenieure, Konstrukteure und Designer können mit dem Rundum-Sorglos-Paket der COFFEE GmbH ihre Innovationen in Unternehmenserfolg verwandeln. Mehr Informationen unter www.coffee.de.

Pressekontakt COFFEE GmbH
Verena Klinger
Konrad-Zuse-Bogen 22 | 82152 Krailling
Tel. +49 89 8105947-14 | Mail verena.klinger@coffee.de | Web WWW.COFFEE.DE

 
7.3.2017 von coffee (Clicks: 70) -> Pressefach 2017