Cad.de Logo
 
leer
CADFEM CAD.de-Mitteilung vom 15.2.2017
leer
 
leer
EOS und CADFEM: Gemeinsames Seminar zu 3D-Druck und Simulation
leer
 

EOS, Anbieter hochproduktiver Systeme für additive Fertigungsverfahren und der Simulationsspezialist CADFEM haben gemeinsam ein Seminar entwickelt, in dem Praktiker einen fundierten Einblick in die komplette Prozesskette von Metallen bekommen: Von der Konstruktion – mit einem besonderen Augenmerk auf die Topologieoptimierung - bis zur additiven Fertigung.

Die effiziente Verwendung additiver Fertigungsverfahren erfordert ein Umdenken in der Art wie wir konstruieren. Altbekannte Richtlinien der Konstruktion für herkömmliche Verfahren wie Gießen oder Schmieden haben im 3D-Druck von Metallen keine Relevanz. Die additive Fertigung bietet ein bisher ungekanntes Maß an Freiheiten in der Konstruktion, doch ganz ohne Richtlinien kommt auch diese Fertigungsmethode nicht aus.

In diesem gemeinsamen Seminar beleuchten die EOS GmbH und die CADFEM GmbH die komplette Prozesskette der Konstruktion für die additive Fertigung von Metallen. Ausgehend von einem freien Designraum wird mit der ANSYS Topologieoptimierung ein lastgerechter Bauteilentwurf errechnet. Dieser Designvorschlag wird mit Hilfe des Prozess Know-Hows der EOS GmbH unter Berücksichtigung der Konstruktionsrichtlinien interpretiert und mit ANSYS® SpaceClaimTM in eine CAD-Geometrie rückgeführt. Anschließend wird das Design durch die numerische Simulation verifiziert und der Baujob geplant.

Dies beinhaltet die notwendige Konstruktion von Stützstrukturen sowie Platzierung und Orientierung im Bauraum des 3D-Druckers. Abschließend werden die wirtschaftlichen Aspekte der additiven Fertigung betrachtet.

Seminar
Simulationsbasiertes Design für den industriellen 3D-Druck
29. – 31. März 2017 in Grafing b. München
Teilnahmegebühr: 1.875 Euro zzgl. ges. MwSt.
Info: www.cadfem.de/3D-Druck-Seminar

Schneller und kostenloser Überblick über die Topologieoptimierung mit ANSYS:
Webinar
ANSYS Topologieoptimierung - ein intuitiver Arbeitsprozess vom Bauraum zur CAD-Geometrie
23.2.2017; 28.3.2017; 18.5.2017 (Dauer: ca. 45 Minuten)
Teilnahmegebühr: keine
Info: www.cadfem.de/topologie-webinar


Über CADFEM, Kontakt
Seit 1985 ist CADFEM der Partner von ANSYS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als einziger ANSYS Elite Channel Partner in Europa und Spezialist für Simulation liefert CADFEM: Software + IT-Lösungen. Support, Beratung, Engineering. Know-how auf dem neuesten Stand – alles aus einer Hand.

CADFEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Tel. +49 (0)8092-7005-0
Fax +49 (0)8092-7005-77
E-Mail marketing(at)cadfem.de
www.cadfem.de

Weitere Geschäftsstellen in Stuttgart, Hannover, Chemnitz, Dortmund, Frankfurt und Berlin.
Schweiz: CADFEM (Suisse) AG (www.cadfem.ch)
Österreich: CADFEM (Austria) GmbH (www.cadfem.at)
Weltweit: TechNet Alliance AG (www.technet-alliance.com)

ANSYS und die genannten ANSYS Produkte sind eingetragene Warenzeichen von ANSYS, Inc.



 
15.2.2017 von CADFEM (Clicks: 109) -> Pressefach 2017