Cad.de Logo
 
leer
SOLIDLINE AG CAD.de-Mitteilung vom 21.5.2012
leer
Integration von DraftSight in SAP PLM mit der neuen Porta~X Version.
leer
 

Integration von DraftSight in SAP PLM mit der neuen Porta~X Version.

Walluf, 21. Mai 2012 – SolidLine präsentiert im Rahmen der neuen Porta~X Version eine Integration für DraftSight in SAP-PLM. Die sofort einsetzbare Lösung ist für alle Unternehmen geeignet, die 2D-Konstruktionsdaten direkt und integrativ mit SAP PLM verwalten wollen. Der MultiCAD Standard der Porta~X Oberfläche sorgt für geringen Schulungsaufwand, besonders bei Umsteigern von 2D ACAD.

Mit DraftSight erweitert Dassault Systèmes sein Portfolio um eine kostenlose Profi-CAD-Software für 2D Konstruktionsdaten. DraftSight ist ein 2D-CAD Produkt für Anwender, welche auf einfachste Weise DWG-Daten lesen, schreiben und mit anderen austauschen wollen.

Dieser Ansatz sowie die hohe Nachfrage der Kunden motivierte SolidLine auch für SAP Anwender DraftSight vollständig nutzbar zu machen. Das Ergebnis ist eine sofort nutzbringende Lösung auch für mittelständische Unternehmen um 2D Konstruktionsdaten in den bereits bestehenden PLM Prozess einzubinden. Mit der neuen Integration für DraftSight erweitert und ergänzt die SolidLine das bereits vorhandene Porta~X Angebot für SolidWorks, SolidWorks 2D Editor, AutoCAD, Autodesk Inventor, Pro/ENGINEER, CoCreate Designer Drafting (ME10), Medusa und Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint).

Theodor Huber, Vorstandsvorsitzender der SolidLine AG: „Als Lösungsanbieter mit SAP Zertifizierung verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich SAP Integration zur Verwaltung von Konstruktionsdaten. Aus Kundengesprächen wissen wir, dass Unternehmen in der Produktentwicklung oft noch 2D-CAD Daten in den Prozess einbinden wollen. Mit der neuen Integration für DraftSight in SAP PLM gehen wir konsequent den Schritt weiter, unseren Kunden mit Porta~X eine MultiCAD Umgebung anzubieten. Unsere Kunden erzielen damit die gewünschte und notwendige Kostenoptimierung und Flexibilität im Bereich der Konstruktionsdatenverwaltung mit SAP PLM.“

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

SolidLine ist der Anbieter praxiserprobter Komplettlösungen. Wir unterstützen den Produktentwicklungsprozess vom ersten Entwurf bis zur Fertigung. Unsere Lösungen bestehen aus innovativen Software-Produkten, Consultingleistungen und Schulungen. Wir sind vertreten in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Werkzeug- und Formenbau, Industriedesign und Medizintechnik. http://www.solidline.de

Pressekontakt:

SolidLine AG | Gerhard Prieß | Marketing Communications
Tel. +49 6123 9950-121 | eMail gpriess@solidline.de

 
21.5.2012 von SOLIDLINE AG (Clicks: 801) -> Pressefach 2012